• Monographic Collections
  • Picture Collections
(c) Galerie Fotohof 2018

Thomas Freiler "x.xx.x, 1989"

Thomas Freiler, x.xx.x, 1989

Das lichtempfindliche Material im fotografischen Apparat, Kamera, wird als mit Licht einfach beschreibbare Fläche definiert, wobei schwarze Flächen die Aufnahmefähigkeit für weitere Information erhalten, weiße Flächen weitere nicht mehr zulassen bzw. jegliche, auch bereits gespeicherte Information überschreiben.

Durch Doppelbelichtungen von zweidimensionalen Flächen mit einfachen dreidimensionalen Situationen entsteht die fotografische Illusion einer dritten nicht real vorhandenen gegenständlich wirkenden Situation: Eine Simulation. ... Die motivische und optische Ähnlichkeit zu digitalen Bildern ist bewusst gewählt, um die Position der Fotografie in Hinblick auf diese neue mediale Situation zu befragen.

Thomas Freiler, verschiedene Quellen, 1989/90

Thomas Freiler



*1962 in Krumbach, (A).

Philosophiestudium an der Universität Wien, Studium an der Universität für angewandte Kunst Wien
Seit 1985 Arbeit mit und über Fotografie
Lehraufträge und Lehrtätigkeiten an künstlerischen Hochschulen und Universitäten
sowie Vorträge und Veröffentlichungen zu Theorie und Geschichte der Fotografie
Von 2004 bis 2008 Präsident des Vereins der Galerie Stadtpark, Krems
Seit 2006 Leitung des Labors für Fotografie an der Akademie der bildenden Künste Wien.
Lebt und arbeitet in Wien. 

Ausstellungen (Auswahl)

2012     Versuchsanordnungen/Tests, Fotohof, Salzburg
2011     Reconstructing Wittgenstein, Architekturzentrum Wien,             
2010     Concrete Photo, Photogram Exhibition, Vasarely Museum Budapest
            Ich ist ein anderer - Die Kunst der Selbstdarstellung, Landesmuseum Nö
            in:system, Schloss Ulmerfeld (NÖ)
2009     Kulturpreisträger Niederösterreich 2008, DOK
2008     Optisch und räumliche Untersuchungen, Fotogalerie Wien
            Ansichtssache, Kunstraum Niederösterreich
2007     Landschaft. Zwei Sammlungen, Kulturfabrik Hainburg
2006     Fotografie Konkret, Symposium für aktuelle Kunst, Gmunden
2006     Genuine Happiness, Kunstbüro - Kunsthalle 8, Wien
2005     In den Wäldern, Kunsthaus Muerzzuschlag
2004     facing, Fotografie an der Univ. für angew. Kunst, Wien
            Art Forum Berlin, Galerie Markus Richter
2003     (under)construction , Museum der Moderne Salzburg
2001     Preisträger Römerquelle Kunstwettbewerb, Westlicht, Wien
            Galerie der Stadt Wels
2000     Surveillance, Galerie Schütte, Essen
1999     Tomorrow forever, Museum Küppersmühle Sammlung Grothe (Duisburg)
            Punkt, Linie, Fläche, Raum, Landesgalerie OÖ Landesmuseum
1998     Space Time and Architecture, Galerie Markus Richter, D
            Galerie Faber, Wien
1997     Fotografia Austriaca, Una Vision Real, Centro de la Imagen, Mexico City
            Kunstverein Bielefeld
            Galerie Markus Richter, D
1996     Antagonisms, 30 Jahre österr. Fotografie,
            Centre National de la Photographie, Paris
            Fotopreis 1995 Rupertinum, Salzburg
            Malerei-Fotografie, Salle de Bal, Wien
1995     en passent, Hamburger Kunstverein
            Paris ´93, Blau Gelbe Galerie im Nö. Landesmuseum
1994     Computing Photography: "Grüße aus Wien", Galerie Bois, Wien        
1993     Camera obscura, Ungarisches Fotomuseum, Kescemet
1992     Zeitschnitt 92, Museumsquartier, Wien
            Galerie Stadtpark, Krems
            New Spaces of Photographie, Wroclaw/Polen
            Focus, 11 Beispiele intermedialer Fotografie, Salle de Bal, Wien
1990     Struktur, Galerie Stadtpark, Krems
            Thomas Freiler, Aglaia Konrad, Museum Moderner Kunst, Wien
1989     Installation-Konzeption-Imagination , Kunsthaus Graz
1988     off fotos, Museum moderner Kunst, Wien



Stipendien, Preise

1989     Förderungspreis des BMfUKS für künstlerische Fotografie,
1992     Österreichisches Staatsstipendium für Fotografie,
1993     Parisstipendium für Fotografie
1994-95 und 1995-97 / Staatsatelier für Fotografie
1996     Romstipendium für Fotografie,
1998     Arbeitsstipendium der Stadt Wien
1999     Londonstipendium für Fotografie,
2008     Anerkennunspreis für künstlerische Fotografie des Landes Niederösterreich