• Monographic Collections
  • Picture Collections
(c) Galerie Fotohof 2017

Michaela Moscouw "FOTOGRAFISCHE ARBEITEN"

Michaela Moscouw, FOTOGRAFISCHE ARBEITEN - Entwürfe zu Projekten aus den 1990er Jahren.

Michaela Moscouw



Biografie Michaela Moscouw (* 1961 in Wien, Österreich) ist freischaffende Künstlerin. Sie lebt und arbeitet in Wien.

Ausbildung und künstlerische Laufbahn
Von 1976 – 1981 absolviert sie eine Ausbildung an der Graphischen Bundes- Lehr- und Versuchsanstalt in Wien. 1983 war sie eine der Gründerinnen der Fotogalerie in Wien und arbeitete dort bis 1993. Im Zusammenhang mit der Galerie vertieft sie die fotografische Auseinandersetzungen und beginnt ihre eigene Ausstellungstätigkeit. Moscouw entwickelt ihr Œuvre in autodidaktischer Weise. Die Frage nach der Selbstpräsentation zeigt sich als kontinuierliches Thema in ihren Arbeiten.

Rezeption der künstlerischen Arbeit
Mit ihrer Arbeit bewegt sich Michaela Moscouw im Feld des fotomedialen Aktionismus entlang verschiedener gesellschaftlicher Frauenbilder („Pfadfinderinnen“ 1990, „Für Verwöhnte“ 1991). In den abgebildeten Posen, Verkleidungen und Metamorphosen visualisiert sie ein Spiel zwischen Voyeurismus und Provokation, das zu ihrer künstlerischen und existenziellen Obsession wird. Ihre fotografischen Serien stehen in der künstlerischen Tradition österreichischer Selbstinszenierungen, wie sie in den verschiedenen Aktionismen entwickelt wurden. Im Gegensatz zu diesen impliziert Moscouw allerdings fast immer einen ironischen Selbstbezug.

Seit 1983 kann Michaela Moscouw Ausstellungen im In- und Ausland, sowie zahlreiche Publikationen nachweisen. Seit 2007 beinhaltet ihr Werk auch Videofilme.

Ausgewählte Ausstellungen
2013 Hohe Dosis, Galerie Fotohof, Salzburg
2007 21 Positions, Austrian Cultural Forum, New York
1996 Fotografien zur österreichischen Geschichte, Centre National d'Art Contemporain Grenoble
1993 Michaeale Moscouw, Galerie Fotohof, Salzburg
1987 Fotografie in Österreich, Museum Folkwang Essen

Ausgewählte Publikationen
1998 Quelle Quelle, edition Fotohof

Michaela Moscouw in der Fotogalerie Wien